Begrünung beim Schulhaus Gfenn

Diese Woche war die Aufgabe die Begrünung des Schulhauses Gfenn. Um eine möglichst grosse Biodiversität zu gewährleisten, sind wir zum Standort Allmend gefahren und haben dort fleckenweise Samengut mit der Sense herausgemäht und haben dieses zum Schulhaus Gfenn gebracht. Dort haben wir dann das Material flächendeckend verteilt und gezettelt damit

Steinriegelbau beim Schulhaus Gfenn

Diese Woche haben wir unterhalb des Schulhauses Gfenn die vorbereiteten Gräben für die Steinrigel mit Höhlensystemen ausgestattet, die wir mit Löffelsteinen gebaut haben. Danach haben wir diese mit verschiedenen Steinen überbaut. Insgesamt haben wir 2 kleine und 1 grossen Steinrigel gebaut. Der Steinriegelbau war bis jetzt die Arbeit die mir

Heuen im Chruzelried

Diese Woche haben wir fast die ganze Woche im Chruzelried verbracht. Am Montag ging es mit der Fertigstellung der Triste weiter, die wir letzte Woche angefangen hatten. Am Dienstag und am Mitwoch haben wir die grosse gemähte Fläche im Chruzelried gerecht und „Mädli“ daraus gemacht, damit der Bauer diese abholen

Tristenbau im Chruzi

DSC07851

Diese Woche haben wir im Chruzi die Eidechsenunterschlüpfe von den wuchernden Brommbeeren befreit, und die Hänge nebenan, die ebenfalls mit der Pflanze überwuchert waren. Wir haben auch das Moor gemäht, da wir das STROH brauchten um eine Triste zu bauen.
Eine Triste ist