Auf schmalem Grat

Home/Zivis im Einsatz/Auf schmalem Grat

Auf schmalem Grat

Nachdem wir letzte Woche beim Schilfzupfen in Feldbach und Au Feuer geatmet und Blut geschwitzt hatten, konnten wir diese Woche bei moderatem Klima wieder aufatmen. Es sollte jedoch nicht lange dauern bis uns erneut der Schweiss ausbrach. Die steilen Kreten des Langnauer Berges verlangten uns alles ab; Adlerfarne, Tollkirschen und Sommerflieder wollten erreicht und entwurzelt werden. Manch tollkühne Aktion wurde durchgeführt und im Zweifelsfall waren unsere zwei Hobbykletterer zur Stelle. Auch die nicht sehr detaillierte und somit schwierig interpretierbare Gebietskarte bereitete uns Schwierigkeiten, die kritischen Stellen sind nun jedoch alle geräumt. Und auch wenn ein paar Quadratmeter zuviel bearbeitet wurden, ist dies nicht weiter tragisch; weniger Problempflanzen bedeuten weniger Chancen zum Versamen bedeuten weniger Aufwand im nächsten Jahr. Mit dem Gebiet abgeschlossen haben wir zwar noch nicht, das Wochenziel wurde jedoch erreicht und somit müssen wir uns (voraussichtlich) im August nicht noch weiter mit Farn und Co. herumschlagen.

About the Author:

Leave A Comment